Leistungen

Ayurveda, ist ein sanfter Weg, zu Gesundheit und  Wohlbefinden. Es ist Bestandteil des “alten Wissens” welches in Sri Lanka in alltäglicher Anwendung lebendig geblieben ist. Unsere Leistungen beinhalten: Ayurvedische Vollpension, Übernachtung im gebuchten Zimmer,  ärztliche Konsultationen, Betreuung und Behandlung, sowie alle gängigen Ayurveda Anwendungen, ayurvedische Medizin nach Verordnung durch den Arzt, auf Ihr Dosha abgestimmter Kräutertee, Säfte sowie Mineralwasser, Meditation, Körper- und Energiearbeit am Morgen und  Yoga am späten Nachmittag (3 x wöchentlich) sind Bestandteile unseres Angebotes. Eine persönliche weiterführende Beratung ist ebenso möglich und inklusive. Es finden, je nach Verordnung unserer Ayurveda Ärztin, folgende Behandlungen statt:

  • Kopf- und Gesichtsmassagen
  • Medizinische Fußmassagen
  • Jet-lag Massage, Entspannungs- und Tiefentspannungs-Massagen
  • Synchronmassagen
  • Intensivmassagen und Spezialmassagen mit tiefer Bindegewebearbeit zur Lösung von Muskelverspannungen und bei Rücken- und Gelenkproblemen
  • Shirodhara (Stirnoelguss), Shirovasti, Shiropichu
  • Thermo-Massagen
  • Ganzkörper Ölgüsse (bei Kuren länger als zwei Wochen)
  • Marmapunkt Massagen zur Lösung von Energieblockaden
  • Pudermassagen
  • Kräuterpackungen
  • Inhalationen, Dampfbäder, Kräuter- und Blütenbad
  • Die Reinigung des Panchakarma je nach medizinischer Indikation (Blutreinigung, Darmreinigung, Nasenreinigung etc.)
  • Spezielle Behandlungen der Ohren, Augen, Haut etc.
  • Akupunktur, Moxa, Cupping (Schröpfen) und Akupressur
  • Die Behandlungen werden mit Ayurveda Medizin und den medizinischen Massage-Ölen unterstützt

Die ärztliche Diagnose und die Beobachtung des Behandlungsverlaufes entscheiden über die Abfolge und die Zusammenstellung der Kuranwendungen, der Ayurvedamedizin, der Ernährung bzw. des Diätprogrammes. Die tägliche Betreuung und die Behandlungen werden durch unsere Ayurveda-Ärztin geleitet.

Die sieben Physiotherapeuten/innen unseres  Ayurveda Teams sind umfassend ausgebildet und verfügen über langjährige Berufserfahrung. Alle im Ayurvedabereich üblichen Behandlungen sind Basis Ihrer Arbeit.

Unsere Therapeuten haben sich bewusst für dieses kleine, überschaubare Resort  Shunyta Ayurveda Villa entschieden, um Ihren Qualitäten Ausdruck geben zu können. Hier haben sie genügend Zeit und Muße um  individuelle und intensive Behandlungen anzubieten.

Da sie ebenso hohe Ansprüche an Qualität und Echtheit ihrer Arbeit haben, erhalten die Therapeuten permanent Weiterbildungen, um den speziellen Behandlungsbedürfnissen und gesundheitlichen Ungleichgewichten von uns “Westlern” besser entsprechen zu können. Dazu gehört neben der Marmapunktmassage auch Shiatsu und andere Methoden tiefer Bindegewebearbeit, sowie medizinische Fußreflexzonen-Massage.

Nach unseren bisherigen Erfahrungen lassen sich mit einer intensiven Pancha–Karma-Kur folgende Ungleichgewichte sehr gut behandeln:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Erkrankungen im Bereich der Stirn- und Nebenhöhlen
  • Burnout Syndrom
  • Tinnitus
  • chronische Erschöpfung
  • Depression
  • Immunschwäche
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Gelenkerkrankungen wie Arthritis und Arthrose
  • Rheuma, „frozen shoulder”
  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Muskel- und Bindegewebeprobleme
  • Neurodermitis und andere Hautprobleme
  • Zu hoher/niedriger Blutdruck
  • Diabetes
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Übergewicht/Untergewicht
  • Allergien
  • Borreliose
  • Nervenleiden

Die Kur beginnt ab 14:00 Uhr und je nach Eintreffen erhalten Sie am Ankunftstag eine Willkommensbehandlung.

Am 2. Tag morgens -wenn dann die Seele auch schon ein bisschen mehr angekommen ist, findet die 1. ärztliche Konsultation durch unsere Ayurveda Ärztin Dr. Padmini statt. Grundsätzlich werden Sie von einem der Gästebetreuer in dieser Konsultation begleitet um evtl. sprachliche Barrieren zu verhindern. Hierbei wird für Sie ihr persönlicher Behandlungsplan entsprechend ihrer Konstitution für den Kurzeitraum festgelegt, was Behandlungen und Medikamente betrifft.

Dann beginnen Sie mit Ihren angeordneten Behandlungen wie Kopfmassage, Gesichtsmassage, ayurvedische Bodymassage, Fußmassage, je nachdem Steambath und / oder Herbal bath, Synchronmassage,  Shirodara-Stirnölguß und speziellen Teilmassagen entsprechender Problemzonen. , Körper-Reinigungen etc..

Die  Massage-Öle die  benutzt werden sind speziell auf ihren  Dosha Zustand abgestimmt. Im Wechsel zur Problem Zonen Massage werden spezielle Teil Packungen  aufgelegt werden damit der Körper neben den tiefergehenden  Massagen die Möglichkeit der Integration bekommt. Ebenso ist unsere Ärztin in der Akupunktur Therapie ausgebildet und kann Ihnen auf Wunsch oder bei Bedarf Behandlungen zukommen lassen.

Ihre therapeutischen Anwendungen sind Bewusst über den Tag verteilt, so dass der Körper nach jeder Behandlung die Möglichkeit zur Entspannung hat. Die komplette Behandlungsdauer liegt i.d.R bei 3 Stunden pro Tag. Alle Behandlungen sind so gelegt, dass sie ausreichend Zeit und Ruhe zum Essen haben. Wir servieren Frühstück, Mittag und Abendessen zu festen, die wir Ihnen bei der Anreise mitteilen. Die Mahlzeiten können am Strand, im Restaurant oder auch auf Wunsch im Zimmer eingenommen werden.

Außerdem bieten wir von Montag bis Freitag, morgens  – vor dem Frühstück 30 Minuten Energiearbeit oder Körperübungen, danach 30 Minuten Meditation an.

Vor dem Abendessen können Sie 3 x wöchentlich bei einem singhalesischen Yogalehrer 1 Stunde Yoga genießen und auf Wunsch auch privat buchen.

Die Kur endet offiziell am Tag vor der Abreise mit der großen Abschlusskonsultation. Sollte es die Abreisezeit erlauben, erhalten Sie zum Abschied noch eine Say Good Bye Massage.